Für den Export der Inserate aus Sage u hokify ist der Job code noch sehr wichtig - Anweisung im folgenden Screenshot was die Werte hier festgelegt werden sollen, um sie zu hokify exportieren zu können:

Für den Bewerberimport gilt:

die Dateien werden auf einen sftp hochgeladen, von dort aus werden sie dann periodisch (idealerweise innerhalb 5 Minuten) auf den Import übertragen.

Wenn das passiert, wird auch eine log file geschrieben die dann wieder zurück kopiert wird (wieder innerhalb von 5 Minuten).

Diese log files analysieren wir (hokify) und prüfen, ob alles geklappt hat - es gibt ein Fallback für den Fall des Fehlers "invalid email".


Damit dies funktioniert, müssen am Sage Server bzw bei der Sage Installation dieses "copy" script dementsprechend die log files wieder zurück-kopiert werden und beim Import folgendes mit Häkchen versehen sein:

Info für Entwickler bei hokify (irrelevant für Kunden)

Script ablauf SFTP -> Import:

call move \\SFTPOderAblagebeiKunden\FILES\*.* %BWIMPORTLOCAL%\Files\
call move \\SFTPOderAblagebeiKunden\BW_import*.txt %BWIMPORTLOCAL%\
echo A | call copy %DMZBEWERBERJOBPORTALFOLDER%\*.txt %BWIMPORTLOCAL%\
call del %DMZBEWERBERJOBPORTALFOLDER%\bw_import*.txt

<Progress Aufruf einlesen Bewerber und Export Parameter>

echo A | call xcopy %BWIMPORTLOCAL%\log\bw_import_hokify* \\SFTPOderAblagebeiKunden\LOG\
echo A | call move %BWIMPORTLOCAL%\log\bw_import_hokify* %BWIMPORTLOCAL%\log\hokify\